Blaulicht

Straßenraub

07.01.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (lp). In der Nacht von Freitag auf Samstag befand sich gegen 1.20 Uhr ein 24-jähriger zu Fuß in Köngen auf dem Heimweg. Er wurde im Burgweg von drei Personen von hinten angegriffen und mit einer Waffe bedroht. Die Täter raubten sein Handy und seinen Geldbeutel. Der junge Mann blieb unverletzt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, oder Angaben zu einer Personengruppe machen können, die sich im Tatzeitraum in Köngen bewegt hat, werden gebeten, sich bei der Polizei in Nürtingen unter Telefon (0 70 22) 9 22 40 zu melden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Nach Unfall davongefahren

NÜRTINGEN (lp). Einfach von der Unfallstelle entfernt hat sich der Fahrer eines Mercedes, nachdem er am Montagnachmittag in der Johannesstraße eine Rollerfahrerin touchiert hatte. Der 52-jährige Fahrzeuglenker wollte gegen 17 Uhr auf einen Parkplatz einfahren. Als er zurücksetzte, übersah er die…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen