Blaulicht

Stoppschild übersehen

19.06.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NECKARTAILFINGEN (lp). Am Mittwoch gegen 18.30 Uhr übersah ein 27-jähriger Heilbronner mit seinem VW Passat ein Stoppschild. Der ortsunkundige Passatfahrer wollte von Neckartailfingen kommend auf die B 312 in Richtung Reutlingen auffahren. Ohne anzuhalten fuhr er in die Bundesstraße ein. Ein dort aus Richtung Aich kommender 44-jähriger Ford-Transit-Fahrer konnte trotz Vollbremsung nicht mehr anhalten, sodass es zur Kollision kam. Verletzt wurde niemand. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf rund 9000 Euro beziffert.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

NÜRTINGEN (lp). In einer Flüchtlingsunterkunft in der Kanalstraße wurde am Dienstagabend, wie die Polizei mitteilt, ein 21-jähriger Tunesier von drei gambischen Staatsangehörigen zusammengeschlagen.

Der Tunesier befand sich angeblich alleine in seinem Bett, als die drei alkoholisierten…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen