Blaulicht

Stein auf Zug geworfen

04.11.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

PLOCHINGEN (lp). Unbekannte bewarfen am gestrigen Sonntag gegen 23.40 Uhr einen ICE in Fahrtrichtung Ulm auf Höhe Plochingen vermutlich mit einem Stein, sodass die Scheibe eines Notausstiegs splitterte. Das Innenglas des Fensters blieb intakt, sodass keine Personen verletzt wurden. Die Schadenshöhe ist bislang nicht bekannt. Die Bundespolizei ermittelt und bittet um sachdienliche Zeugenhinweise unter Telefon (07 11) 87 03 50 oder an die kostenlose Bundespolizeihotline, Telefon (08 00) 6 88 80 00.

Bilderstrecken

Blaulicht

Betrunken Unfall verursacht

NÜRTINGEN (lp). Ein 31-jähriger BMW-Fahrer hat am frühen Samstagmorgen gegen 3.10 Uhr einen spektakulären Unfall verursacht, bei dem hoher Sachschaden entstanden war. Der junge Mann befuhr die geradlinig verlaufende Kapellenstraße aus Richtung Vendelaustraße kommend in Richtung Werastraße.…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen