Blaulicht

Stau nach Unfall auf B 10

24.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Bei einem Verkehrsunfall im dichten Berufsverkehr wurde am Freitagmorgen ein Motorradfahrer verletzt. Eine 47 Jahre alte Lenkerin eines Skoda Fabia fuhr gegen 7 Uhr auf dem linken Fahrstreifen der B 10 in Richtung Stuttgart. Als der Verkehrsfluss auf Höhe Pliensauvorstadt stockte, wechselte sie auf den rechten Fahrstreifen, übersah dabei aber einen Motorradfahrer rechts von ihr und stieß mit diesem zusammen. Der 26 Jahre alte Lenker einer KTM Adventure stürzte, das Motorrad prallte in die seitliche Betonwand und musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Der verletzte Biker wurde zur weiteren Behandlung und Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf 2000 Euro geschätzt. Bis zur Räumung der Unfallstelle musste ein Fahrstreifen in Richtung Stuttgart für kurze Zeit gesperrt werden, dabei kam es durch einen kilometerlangen Rückstau zu Verkehrsbehinderungen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen