Blaulicht

Stau nach Unfall auf B 27

11.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Ein Auffahrunfall mit zwei Smart-Kleinwagen hat am Dienstagmorgen für einen kilometerlangen Stau im Berufsverkehr auf der B 27 in Richtung Stuttgart gesorgt. Eine 53-Jährige wollte kurz nach 6.30 Uhr auf Höhe von Stetten vom linken auf den rechten Fahrstreifen der Bundesstraße wechseln. Vermutlich übersah sie, dass der Verkehr zum Stillstand gekommen war, und prallte auf den Pkw einer 24-Jährigen. Der Schaden wird auf 8000 Euro geschätzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Rotlicht missachtet

NÜRTINGEN (lp). 9000 Euro Schaden ist bei einem Unfall am Mittwochabend zwischen Nürtingen und Zizishausen entstanden. Ein 22-Jähriger fuhr um 20.45 Uhr mit seinem Opel auf der Oberboihinger Straße vom Bahnhof kommend. An der Kreuzung mit der Rümelin-/Hochwiesenstraße fuhr er vermutlich bei Rot…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen