Blaulicht

Stau nach Unfällen auf der B 10

30.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DEIZISAU (lp). Zwei Unfälle im Berufsverkehr haben am Dienstagmorgen für einen kilometerlangen Stau auf der B 10 gesorgt. Gegen acht Uhr fuhr eine 20-jährige VW-Golf-Lenkerin auf dem linken Fahrstreifen der Bundesstraße kurz nach der Anschlussstelle Deizisau, als der Verkehr ins Stocken und zum Stehen kam. Dies bemerkte die junge Frau zu spät und fuhr auf den Mercedes eines 18-Jährigen, der noch auf den BMW eines 26-Jährigen geschoben wurde, der noch mit dem VW eines 41-Jährigen kollidierte. Die Männer blieben unverletzt, die Verursacherin musste mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gefahren werden. In den Pkw der 20-Jährigen fuhr gleich danach noch eine 45-jährige Opelfahrerin. Der Gesamtschaden beträgt etwa 15 000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Beifahrerin verletzt

ESSLINGEN (lp). In der Weilstraße kam es am Donnerstag gegen 15.20 Uhr zu einem Unfall. Eine 18-jährige Fiat-Lenkerin wollte von der Waldorfschule kommend nach links auf die Straße einfahren. Dabei übersah sie den von links kommenden 44-jährigen Audi-Fahrer. Durch die Kollision verletzte sich…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen