Blaulicht

Starke Helfer packten zu

02.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (lp). Fleißige und starke Helfer kamen einem 80-Jährigen am Mittwochmittag in Wendlingen zu Hilfe. Der Senior befuhr kurz nach 13 Uhr mit einem Lkw die Römerbrücke in Richtung Köngen. Da die Klappe an seinem Kipper nicht richtig geschlossen war, fielen von der Ladefläche des Fahrzeugs etwa 400 Kilo Steine und Erde auf eine Länge von rund 500 Metern auf die Straße. Der Fahrer wusste sich zu helfen und organisierte Helfer, die die Fahrbahn säuberten. Eine Polizeistreife leitete den Verkehr vorbei. Es kam zu keinen nennenswerten Verkehrsbeeinträchtigungen und niemand zu Schaden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Im Darknet nach Waffen gesucht

Die Polizei konnte drei Verdächtige festnehmen – Einer war aus Frickenhausen

FRICKENHAUSEN/REUTLINGEN/STUTTGART (lp). Weil sie über das Darknet Schusswaffen kaufen wollten, ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen drei…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen