Blaulicht

Spritztour endete auf der Mauer

15.01.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEMPFLINGEN (lp). Keinen Führerschein besaß ein 18-Jähriger, der am Mittwochabend in der Heges-/Bergstraße einen Unfall verursachte und zu Fuß von der Unfallstelle flüchtete. Der junge Mann schnappte sich unbemerkt die Fahrzeugschlüssel seines Stiefvaters und befuhr mit dem Mercedes gegen 23.45 Uhr die Bergstraße in Fahrtrichtung Hegesstraße. Dabei geriet er nach links von der Fahrbahn ab und schleuderte auf die Befestigungsmauer einer Garagenzufahrt, wo der Wagen hängen blieb und nun bis zur halben Fahrzeuglänge über die Mauer ragte.

Der Fahrer verließ anschließend zu Fuß die Unfallstelle, konnte aber an der Halteranschrift angetroffen werden. Er hat keinen Führerschein. Die Höhe des angerichteten Schadens ist noch nicht bekannt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Ein Unfall kam nicht allein

NÜRTINGEN (lp). Ein 46-Jähriger hat am Montag kurz nach 22 Uhr in der Metzinger Straße bei der Kreuzung mit der Wörthbrücke einen Unfall verursacht. Mit einem Alkoholwert von knapp zwei Promille beschleunigte der Scirocco-Fahrer beim Umschalten der Ampel auf Grün so stark, dass er wegen der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen