Blaulicht

Sprayer festgenommen

07.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ALTBACH (lp). Beamte des Polizeireviers Esslingen nahmen am Mittwochabend gegen 23 Uhr drei mutmaßliche Graffitisprayer in der Nähe des Bahnhofs Altbach fest und übergaben sie an die Bundespolizei. Mehrere Täter waren zuvor von einem Zeugen im DB-Betriebswerk Plochingen gemeldet worden, die zwei S-Bahnen besprüht haben sollen. Während der Fahndung flüchteten diese im Gleisbereich in Richtung Altbach/Esslingen, weshalb dieser Gleisbereich durch die Bundespolizei kurzfristig gesperrt werden musste. Zwei der drei Personen, die kurze Zeit später vorläufig festgenommen wurden, sind bereits einschlägig polizeibekannt. In unmittelbarer Nähe stellten die Beamten tatrelevante Beweismittel sicher. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden die 21 bis 26 Jahre alten Beschuldigten auf freien Fuß gesetzt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf etwa 1400 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Pkw aufgebrochen

KÖNGEN (lp). Ein Dieb hat am Mittwochvormittag in der Austraße einen Pkw aufgebrochen. Zwischen 6.45 und 11.45 Uhr schlug der Täter eine Scheibe an dem Skoda ein und schnappte sich eine Geldbörse, die in der Mittelkonsole des Wagens abgelegt war. Die Polizei rät in diesem Zusammenhang, beim…

Weiterlesen

In Wohnung eingestiegen

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Einbrecher sind am Dienstagabend in die Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in der Grimmstraße eingestiegen. Über ein gekipptes Fenster hatten sich die Täter in der Zeit zwischen 18 und 22.15 Uhr Zugang verschafft. Die Langfinger durchsuchten alle Zimmer der…

Weiterlesen

Rotlicht missachtet

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Der Fahrer eines Klein-Lkw hat am Dienstagnachmittag eine rote Ampel übersehen und dadurch einen Verkehrsunfall verursacht. Der 42-Jährige war kurz nach 14.30 Uhr mit seinem Ford Transit auf der K 1255 vom Airfield herkommend in Richtung Stetten unterwegs. An der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen