Blaulicht

Sprayer festgenommen

07.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ALTBACH (lp). Beamte des Polizeireviers Esslingen nahmen am Mittwochabend gegen 23 Uhr drei mutmaßliche Graffitisprayer in der Nähe des Bahnhofs Altbach fest und übergaben sie an die Bundespolizei. Mehrere Täter waren zuvor von einem Zeugen im DB-Betriebswerk Plochingen gemeldet worden, die zwei S-Bahnen besprüht haben sollen. Während der Fahndung flüchteten diese im Gleisbereich in Richtung Altbach/Esslingen, weshalb dieser Gleisbereich durch die Bundespolizei kurzfristig gesperrt werden musste. Zwei der drei Personen, die kurze Zeit später vorläufig festgenommen wurden, sind bereits einschlägig polizeibekannt. In unmittelbarer Nähe stellten die Beamten tatrelevante Beweismittel sicher. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden die 21 bis 26 Jahre alten Beschuldigten auf freien Fuß gesetzt. Die Schadenshöhe beläuft sich auf etwa 1400 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Im Darknet nach Waffen gesucht

Die Polizei konnte drei Verdächtige festnehmen – Einer war aus Frickenhausen

FRICKENHAUSEN/REUTLINGEN/STUTTGART (lp). Weil sie über das Darknet Schusswaffen kaufen wollten, ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen drei…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen