Blaulicht

Sperrung der B 10 nach Unfällen

25.01.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Am Samstag, gegen 2 Uhr, befuhr eine 18-Jährige mit ihrem Mini Cooper die B 10 von Stuttgart in Richtung Esslingen. Zwischen den Ausfahrten Hedelfingen und Esslingen-Weil geriet sie bei überfrierender Nässe auf dem linken Fahrstreifen ins Schleudern und prallte gegen die dortige Begrenzungsmauer. Zwei nachfolgende Fahrzeugführer erkannten die Gefahr und bremsten ihre Wagen ab. Ein 25-jähriger Golf-Fahrer erkannte die bremsenden Fahrzeuge und den Unfall zu spät. Durch die Kollision waren beide Fahrstreifen der B 10 blockiert. Zur Unfallaufnahme musste die B 10 bis 3.30 Uhr in Fahrtrichtung Esslingen gesperrt werden. Die Insassen des Mini Coopers wurden vorsorglich im Krankenhaus untersucht. Eine 21-jährige Ford-Fahrerin wurde beim Folgeunfall leicht verletzt und musste ebenfalls ins Krankenhaus gebracht werden. Der Schaden beträgt etwa 22 000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Motorrad fährt gegen Transporter

WEILHEIM (lp). Am Freitagmittag kam es auf der L 1214 zu einer Kollision zwischen einem Motorrad und einem Transporter. Die 52 Jahre alte Lenkerin eines Transporters befuhr kurz vor 13 Uhr in einer Fahrzeugkolonne die Zeller Straße von Aichelberg her in Richtung Weilheim. Ein 17-jähriger Lenker…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen