Blaulicht

Spaziergänger angegriffen

07.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WERNAU (lp). Nach einem etwa 50-jährigen Mann, der am Sonntag gegen 18.30 Uhr auf dem Neckarversorgungsweg offenbar grundlos tätlich wurde, sucht die Polizei Esslingen. Ein 52-jähriger Wernauer war mit seinem angeleinten Hund auf dem Neckarversorgungsweg, der unter der B 313/B 10 hindurchführt, von Wernau in Richtung Park-and-ride-Parkplatz Plochingen unterwegs. Zwischen einer Firma und dem Parkplatz kam ihm der Mann entgegen. Als beide auf gleicher Höhe waren, schlug der Mann völlig grundlos mit seinem Regenschirm nach dem Hund. Der Wernauer wehrte weitere Schirmschläge gegen seinen Hund ab und wollte den Mann zur Rede stellen. Dieser prügelte jedoch mit seinem Schirm auf den Wernauer ein, nahm ihn in den Schwitzkasten und würgte ihn und ließ erst von ihm ab, als er keine Luft mehr bekam. Als der Wernauer die Polizei verständigte, flüchtete der Unbekannte in Richtung Wernau. Die Polizei Esslingen sucht jetzt unter Telefon (07 11) 3 99 03 30 nach Hinweisen. Der Unbekannte soll etwa 1,70 bis 1,80 Meter groß gewesen sein und hatte graumelierte Haare. Bekleidet war er mit einer blauen Regenjacke, einem roten Sweat-Shirt und Turnschuhen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Sechs Verletzte bei Auffahrunfall

NEUHAUSEN (lp). Eine kurze Unachtsamkeit war Ursache für einen Unfall am Montag gegen 14.20 Uhr auf der Plieninger Straße auf Höhe der Einmündung zur Scharnhäuser Straße. Ein 82-jähriger Stuttgarter fuhr mit seinem Ford Mondeo auf der Plieninger Straße in Richtung Scharnhäuser Straße und…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen