Blaulicht

Spazierenkucken ist gefährlich

01.04.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WALDDORFHÄSLACH (lp). Ohne Beteiligung anderer Fahrzeuge ist am Sonntagmittag, um 12.15 Uhr, eine 28-jährige Frau aus dem Landkreis Esslingen auf der B 464 zwischen Walddorfhäslach und der Eckbergkreuzung mit ihrem Opel Corsa verunglückt. Die Fahrerin schaute in einer langgezogenen Linkskurve nach einem auf einem Acker sitzenden Vogel. Als sie wieder nach vorne blickte, erschrak sie und übersteuerte ihr Fahrzeug, weshalb sie nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte. Die Frau und ihre drei Mitfahrer wurden leicht verletzt und kamen zur Untersuchung in eine Klinik. Alle konnten aber das Krankenhaus noch am selben Tag wieder verlassen. Der Opel Corsa, an dem Blechschaden in Höhe von 4000 Euro entstand, musste abgeschleppt werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Nach Unfall geflüchtet

HÜLBEN (lp). Nach einem dunklen oder schwarzen Pkw, möglicherweise einem Mazda, Seat oder ähnlichem Fahrzeugtyp, fahndet die Verkehrspolizei nach einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagabend, gegen 21.40 Uhr auf der L  250, kurz vor Hülben ereignet hat. Der Fahrer eines Milchtankfahrzeuges…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen