Blaulicht

Skulptur beschädigt

22.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Eine Skulptur der in der Villa Merkel untergebrachten Galerien der Stadt Esslingen wurde am Dienstagnachmittag stark beschädigt. Das auf dem Freigelände installierte Ausstellungsobjekt hat in der Kunstszene einen Wert von über 40 000 Euro. In welcher Höhe ein Schaden entstanden ist, muss noch festgestellt werden. Offenbar turnten mehrere Jugendliche am Nachmittag auf und durch das schlauchartige Gebilde. Als die Jugendlichen weg waren, stellten Galeriebedienstete starke Schäden an der Skulptur fest. Unter anderem wurde mit einem Feuerzeug ein Loch in die Skulptur geschmolzen. Hinweise zu den Verursachern nimmt das Polizeirevier Esslingen unter Telefon (07 11) 3 99 00 entgegen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Toaster in Flammen

NEUHAUSEN (lp). Zu einem Küchenbrand wurden Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei am Mittwoch kurz vor 14 Uhr in die Lettenstraße gerufen. In einer Küche im Erdgeschoss hatte ein 10-Jähriger den Toaster in Betrieb genommen und war kurz aus dem Raum gegangen. Als er zurückkam, stand der Toaster…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen