Blaulicht

Siebenjährige schwer verletzt

21.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Ein sieben Jahre altes Mädchen wurde am Montag kurz vor 18 Uhr in der Hauptstraße, nahe dem Bahnhof Zell, von einem Lkw angefahren und schwer verletzt. Die Siebenjährige fuhr mit ihrem Tretroller auf dem Gehweg in Richtung Altbach. Der Verkehr staute sich an einer Fußgängerampel in beide Richtungen. Bei Rot überquerte die Siebenjährige die Straße und fuhr zwischen den gestauten Fahrzeugen hindurch, direkt vor einen gerade wieder angefahrenen Lkw Mercedes-Benz Atego. Der 53 Jahre alte Trucker konnte den Zusammenstoß nicht verhindern. Das Mädchen wurde mehrere Meter weit auf die Straße geschleudert, schwer verletzt wurde sie nach notärztlicher Behandlung in eine Klinik eingeliefert.

Bilderstrecken

Blaulicht

Im Darknet nach Waffen gesucht

Die Polizei konnte drei Verdächtige festnehmen – Einer war aus Frickenhausen

FRICKENHAUSEN/REUTLINGEN/STUTTGART (lp). Weil sie über das Darknet Schusswaffen kaufen wollten, ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen drei…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen