Blaulicht

Secondhand-Laden heimgesucht

14.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Ein Unbekannter ist in der Nacht zum Montag in den Gebrauchtwarenladen der Diakonie in der Hahnweidstraße eingebrochen. Im Verkaufsraum durchsuchte der Dieb die unverschlossene leere Ladenkasse. Auf seiner Suche durch das zweigeschossige Geschäft fiel ihm eine dreistellige Summe Bargeld in die Hände. Über eine Fluchttür gelangte der Dieb von den Büroräumen ins Treppenhaus und konnte unerkannt entkommen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen