Blaulicht

Secondhand-Laden heimgesucht

14.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Ein Unbekannter ist in der Nacht zum Montag in den Gebrauchtwarenladen der Diakonie in der Hahnweidstraße eingebrochen. Im Verkaufsraum durchsuchte der Dieb die unverschlossene leere Ladenkasse. Auf seiner Suche durch das zweigeschossige Geschäft fiel ihm eine dreistellige Summe Bargeld in die Hände. Über eine Fluchttür gelangte der Dieb von den Büroräumen ins Treppenhaus und konnte unerkannt entkommen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Schlägerei am Sportplatz

BEUREN (lp). Eine Schlägerei gabe es am Freitag um 23.25 Uhr auf dem Festgelände Lettenwäldle beim Sportplatz. Nach Verlassen des Festgeländes wurden drei junge Leute im Alter von 17, 18 und 21 Jahren beim Einsteigen in ihr Auto auf dem rückseitigen Parkplatz von Insassen des danebenstehenden…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen