Blaulicht

Schwerer Verkehrsunfall auf der B 313

08.06.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Drei Verletzte und einen Sachschaden von rund 28 000 Euro hat es am Mittwochmorgen bei einem Zusammenstoß mit drei beteiligten Fahrzeugen auf der B 313 zwischen Metzingen und Nürtingen gegeben. Eine 57 Jahre BMW-Fahrerin aus Altdorf war gegen 7.30 Uhr auf der Bundesstraße von Großbettlingen kommend in Richtung Nürtingen unterwegs. Etwa 400 Meter nach der Abfahrt Großbettlingen kam sie nach einer kurzen Ablenkung nach links auf die Gegenfahrbahn und stieß dort zunächst mit dem entgegenkommenden BMW einer 54-jährigen Nürtingerin und in der weiteren Folge mit dem Mercedes Vito eines 37-jährigen Kirchheimers zusammen. Beim Aufprall wurden die Unfallfahrzeuge so stark deformiert, dass hinzukommende Verkehrsteilnehmer den Insassen beim Verlassen der Fahrzeuge helfen mussten. Bei der Kollision zogen sich die beiden Frauen eher leichtere Verletzungen zu. Die Unfallverursacherin kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Der Mercedes-Fahrer wurde zur stationären Aufnahme in eine Klinik gebracht. Nachdem zuerst ein Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen gemeldet worden war, rückte auch die Feuerwehr Nürtingen an die Unfallstelle aus. Die total beschädigten Autos wurden von Abschleppdiensten geborgen. Die B 313 war bis kurz vor 9.30 Uhr voll gesperrt. Der Verkehr wurde umgeleitet. lp/Foto: SDMG/Woelfl

Bilderstrecken

Blaulicht

VW Bus-Fahrer gesucht

FILDERSTADT (lp). Um Zeugenhinweise zu einer Unfallflucht, die sich am Donnerstagmorgen am Kreisverkehr der Schulstraße/Plattenhardter Straße ereignet hat, bittet das Polizeirevier Filderstadt. Gegen 7.20 Uhr war ein aus Richtung des Erlebnisbades kommender VW Bus-Fahrer an den Kreisel…

Weiterlesen

Neun BMW aufgebrochen

NEUHAUSEN (lp). Die Serie von BMW-Aufbrüchen reißt nicht ab. Auf den Fildern haben die Täter jetzt schon zum dritten Mal zugeschlagen. Im November 2016 trieben die Diebe in Scharnhausen und im Juni 2017 in Leinfelden ihr Unwesen. In der Nacht zum Donnerstag waren die Langfinger in Neuhausen am…

Weiterlesen

In Reihenhaus eingebrochen

WERNAU (lp). Einbrecher haben im Laufe des Mittwochs ein Reihenhaus in der Straße In der Wiedenhalde ins Visier genommen. In der Zeit zwischen elf und 20 Uhr brachen die Täter eine Terrassentür auf und drangen in das Gebäude ein. Im Inneren durchsuchten sie Schränke und Schubladen und stießen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen