Blaulicht

Schwerer Unfall auf der B 313

13.04.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Dienstagvormittag auf der B 313 ereignet, bei dem drei Personen glücklicherweise nur leichte Verletzungen erlitten haben. Ein 22-Jähriger befuhr gegen 10 Uhr die Bundesstraße von Großbettlingen herkommend in Richtung Nürtingen. In einer scharfen Kurve kurz vor dem Enzenhardt geriet er in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem Krankenwagen. Dessen ebenfalls 22 Jahre alter Lenker hatte keine Chance, eine Kollision zu verhindern. Der Dacia beschädigte anschließend 30 Meter Leitplanke, kam von der Straße ab und überschlug sich in der Böschung. Der Pkw kam mehrere Meter unterhalb der Fahrbahn auf dem Dach zum Liegen. Die Bergung erfolgte mit einem Spezialkran. Beide Fahrer und ein Mitfahrer in dem Krankentransportwagen verletzten sich und mussten ärztlich behandelt werden. Es befand sich kein Patient in dem Transporter. Der Schaden beträgt mehrere Zehntausend Euro. An den beiden älteren Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Leitplanke muss erneuert werden. Zudem muss das Erdreich an der Böschung und der danebenliegenden Koppel abgetragen werden, da an dem Auto Betriebsstoffe ausgelaufen waren. Die B 313 musste zunächst komplett gesperrt werden. Der Verkehr von Nürtingen konnte nach einiger Zeit an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden, der Verkehr in Richtung Nürtingen wurde über Raidwangen umgeleitet.

Bilderstrecken

Blaulicht

Mit Motorrad gestürzt

NÜRTINGEN (lp). Mit einem Motorrad ist eine 19-jährige Frau am Montagmorgen in der Mühlstraße in Richtung Weberstraße verunglückt. In einem leicht abschüssigen Teilstück geriet sie gegen 9.25 Uhr auf die Fahrbahnmarkierung und kam ins Rutschen. Sie stürzte und verletzte sich leicht. Sie wurde…

Weiterlesen

Motorradfahrerin übersehen

ERKENBRECHTSWEILER (lp). Eine kurze Unachtsamkeit hat am Sonntagmittag beim Wanderparkplatz Heidengraben zu einem Verkehrsunfall geführt. Eine 76-Jährige war mit ihrem Mercedes auf der Zufahrt zum Wanderparkplatz unterwegs und wollte an der Einmündung in die Kreisstraße in Richtung…

Weiterlesen

Ladendiebe ertappt

ERKENBRECHTSWEILER (lp). Beim Diebstahl von Kosmetikartikeln sind am Samstagvormittag zwei Ladendiebe ertappt worden. Ein Ladendetektiv hatte die 26 und 30 Jahre alten Georgier beobachtet, wie sie mehrere Kosmetikartikel einsteckten und konnte sie, nachdem sie ohne zu bezahlen die Kasse passiert…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen