Blaulicht

Schwerer Lasterunfall auf A 8

20.06.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

UNTERENSINGEN (lp). Die Autobahn musste am Montag bei Wendlingen in Richtung Stuttgart wegen eines schweren Verkehrsunfalls gesperrt werden. Gegen 8.30 Uhr war auf Höhe Unterensingen ein Lastwagen auf einen Sattelzug aufgefahren, weil der 48-jährige Fahrer zu spät bemerkt hatte, dass der Verkehr Richtung Anschlussstelle Wendlingen/Stuttgart stockte. Der Fahrer und sein gleichaltriger Beifahrer wurden im Führerhaus eingeklemmt, die Feuerwehr Kirchheim befreite die Verletzten. Der Fahrer wurde in eine Klinik gefahren, der Beifahrer kam mit dem Rettungshubschrauber in ein anderes Krankenhaus. Am Lkw entstand Totalschaden. Der 46-jährige Fahrer des Sattelzugs blieb unverletzt. Die A 8 musste für eine Stunde in Richtung Stuttgart gesperrt werden, ein sechs Kilometer langer Stau war die Folge.

Bilderstrecken

Blaulicht

Ladendiebe ertappt

ERKENBRECHTSWEILER (lp). Beim Diebstahl von Kosmetikartikeln sind am Samstagvormittag zwei Ladendiebe ertappt worden. Ein Ladendetektiv hatte die 26 und 30 Jahre alten Georgier beobachtet, wie sie mehrere Kosmetikartikel einsteckten und konnte sie, nachdem sie ohne zu bezahlen die Kasse passiert…

Weiterlesen

Betrunken Autos gerammt

ESSLINGEN (lp). Vier schrottreife Autos und ein Schaden von fast 22000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, den ein betrunkener Esslinger am frühen Sonntagmorgen verursacht hat. Der 21-jährige war kurz vor sechs Uhr mit seinem Opel Corsa auf der Krummenackerstraße unterwegs. Weil er mit…

Weiterlesen

Motorradfahrerin übersehen

ERKENBRECHTSWEILER (lp). Eine kurze Unachtsamkeit hat am Sonntagmittag beim Wanderparkplatz Heidengraben zu einem Verkehrsunfall geführt. Eine 76-Jährige war mit ihrem Mercedes auf der Zufahrt zum Wanderparkplatz unterwegs und wollte an der Einmündung in die Kreisstraße in Richtung…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen