Blaulicht

Schwerer Fahrradunfall

20.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Zu einem Unfall, bei dem am Montag gegen 9 Uhr in der Neckarstraße eine 55-jährige Radfahrerin schwer verletzt wurde, sucht die Verkehrspolizei Esslingen noch dringend Zeugen. Zu dem Unfall kam es, als eine 64-jährige Fahrerin eines VW Golf aus der Pliensaustraße in die Neckarstraße nach rechts in Richtung Bahnhof einbiegen wollte. Die Radlerin fuhr zu diesem Zeitpunkt wohl aus Sicht der VW-Fahrerin von rechts auf dem kombinierten Fuß-/Radweg entlang der Neckarstraße in Fahrtrichtung Oberesslingen. Die Radlerin stürzte; ob es eine Kollision mit dem Pkw gab oder die 55-Jährige bei einem Bremsmanöver ohne Kontakt mit dem Pkw stürzte, steht noch nicht fest. Die Schwerverletzte, die bei dem Unfall keinen Helm getragen hatte, wurde nach notärztlicher Erstversorgung in eine Klinik eingeliefert und dort stationär aufgenommen. Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich unter Telefon (07 11) 3 99 00 bei der Verkehrspolizei zu melden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Männliche Leiche entdeckt

LENNINGEN (lp). Radfahrer haben am Sonntag gegen 14 Uhr bei einer Radtour im Waldgebiet Hirschtal beim Höllloch Verwesungsgeruch wahrgenommen. Als sie das Geröllfeld absuchten, entdeckten sie etwa 100 Meter unterhalb eines Trampelpfades eine stark verweste männliche Leiche. Der etwa 1,90 Meter…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen