Blaulicht

Schwerer Bagger kippte um

14.03.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT-PLATTENHARDT (lp). Großes Glück hatte ein 65 Jahre alter Baggerführer, der am Freitag beim Umstürzen seines 25 Tonnen schweren Gefährts nur leichte Verletzungen erlitt. Gegen 7.45 Uhr steuerte der Maschinenführer den Koloss im Wald zwischen Filderstadt-Plattenhardt und Burkhardtsmühle von einem abfallenden Waldweg auf einen Tieflader. Dort wurden die letzten Tage Waldwege instand gesetzt. Beim Auffahren auf den Tieflader geriet der Kettenbagger ins Rutschen und kippte um. Der Baggerführer erlitt in der schützenden Kabine nur leichte Blessuren. Der Schaden am Bagger ist mit geschätzten 20 000 Euro beträchtlich. Zum Aufrichten des schweren Gefährts musste ein nicht minder schwerer Kranwagen anrücken. Geringe Mengen Öl und Hydraulikflüssigkeit liefen aus. Ein Mitarbeiter des Landratsamts machte sich vor Ort ein Bild vom Ausmaß etwaiger Umweltschäden.

Bilderstrecken

Blaulicht

VW Bus-Fahrer gesucht

FILDERSTADT (lp). Um Zeugenhinweise zu einer Unfallflucht, die sich am Donnerstagmorgen am Kreisverkehr der Schulstraße/Plattenhardter Straße ereignet hat, bittet das Polizeirevier Filderstadt. Gegen 7.20 Uhr war ein aus Richtung des Erlebnisbades kommender VW Bus-Fahrer an den Kreisel…

Weiterlesen

Neun BMW aufgebrochen

NEUHAUSEN (lp). Die Serie von BMW-Aufbrüchen reißt nicht ab. Auf den Fildern haben die Täter jetzt schon zum dritten Mal zugeschlagen. Im November 2016 trieben die Diebe in Scharnhausen und im Juni 2017 in Leinfelden ihr Unwesen. In der Nacht zum Donnerstag waren die Langfinger in Neuhausen am…

Weiterlesen

In Reihenhaus eingebrochen

WERNAU (lp). Einbrecher haben im Laufe des Mittwochs ein Reihenhaus in der Straße In der Wiedenhalde ins Visier genommen. In der Zeit zwischen elf und 20 Uhr brachen die Täter eine Terrassentür auf und drangen in das Gebäude ein. Im Inneren durchsuchten sie Schränke und Schubladen und stießen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen