Blaulicht

Schwerer Auffahrunfall

30.09.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WALDDORFHÄSLACH (lp). Am Donnerstag kurz nach 8.30 Uhr hat sich ein schwerer Auffahrunfall auf der B 27 bei Walddorfhäslach ereignet. Eine 25-Jährige fuhr mit ihrem Hyundai auf dem linken Fahrstreifen der Bundesstraße in Richtung Tübingen und bemerkte zu spät, dass sich der Verkehr etwa 200 Meter vor der Ausfahrt staute. Mit großer Wucht fuhr sie auf den Mercedes einer 36-Jährigen auf, das Fahrzeug der Unfallverursacherin wurde nach rechts an den Fahrbahnrand abgewiesen. Die 25-Jährige musste mit schweren Verletzungen von der Feuerwehr aus ihrem Wagen befreit werden. Die Mercedeslenkerin blieb ersten Erkenntnissen nach unverletzt. Da sie schwanger ist, wurde die Frau aber vorsorglich zur Untersuchung in eine Klinik gefahren. Während der Unfallaufnahme musste die B 27 in Richtung Tübingen voll gesperrt werden. Der Schaden wird auf 25 000 Euro geschätzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Alkoholisiert und ohne Licht

ESSLINGEN (lp). Ein BMW fiel am Donnerstagmorgen einer Streife der Esslinger Polizei in der Berliner Straße auf, weil er ohne Licht unterwegs war. Er war gegen 2.45 Uhr vom Hauptbahnhof eingefahren und auffallend langsam und in Schlangenlinien auf der Berliner Straße unterwegs. Die Ordnungshüter…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen