Blaulicht

Schwer verletzter Rollerfahrer

16.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT (lp). Mit schweren Verletzungen musste ein Rollerlenker am Dienstagmittag in eine Klinik eingeliefert werden. Ein 59-jähriger BMW-Lenker fuhr gegen 12 Uhr auf der K 1225 von Aichtal kommend in Richtung Bonlanden, als er seinen Mitfahrern eine Firma zeigen wollte. Hierzu hielt er halb auf der Fahrbahn an. Der nachfolgende 68-jährige Rollerfahrer übersah den Pkw und fuhr ihm ungebremst ins Heck. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von 3500 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Heftiger Auffahrunfall

WENDLINGEN (lp). Ein heftiger Auffahrunfall hat sich am Donnerstagmorgen in der Ausfahrt der B 313 bei Wendlingen ereignet. Eine 51-Jährige verließ kurz vor 7 Uhr die Bundesstraße und übersah an der Einmündung in die K 1219 den Rückstau. Nahezu ungebremst fuhr sie auf den Mercedes GLK einer…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen