Blaulicht

Schwer verletzter Motorradfahrer

09.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT (lp). Mit schweren Verletzungen ist ein Motorradfahrer nach einem Unfall am Mittwochmorgen in eine Klinik eingeliefert worden. Ein 28-Jähriger befuhr mit seinem Ford Focus kurz vor 8 Uhr den Nord-Ost-Ring in Bernhausen und wollte nach links auf die Plieninger Straße in Richtung Ortsmitte abbiegen. Auf der Durchgangsstraße herrschte dichter Berufsverkehr, es hatte sich ein Stau in Richtung Flughafen gebildet. Ein Lkw-Lenker ermöglichte dem Pkw-Fahrer das Einfahren. Fatalerweise überholte in diesem Moment ein 35-jähriger Motorradfahrer die Fahrzeugschlange. Trotz eines Ausweichmanövers des Kradlenkers kam es zur Kollision und der Mann zog sich unter anderem eine schwere Beinverletzung zu. Beide Fahrzeuge wurden so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Der Sachschaden wird auf 15 000 Euro geschätzt, wobei alleine am Motorrad ein Schaden in Höhe von rund 10 000 Euro entstanden ist. Es kam zu erheblichen Beeinträchtigungen im Berufsverkehr.

Bilderstrecken

Blaulicht

Räder gestohlen

NÜRTINGEN (lp). Alle Räder eines Opel Astra haben Unbekannte in der Nacht von Montag, 19 Uhr, auf Dienstag, 7 Uhr, auf dem Ausstellungsgelände eines Autohändlers In der Au gestohlen. Vermutlich mit einem mitgebrachten Wagenheber bockten sie das Auto auf und montierten die Räder im Wert von etwa…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen