Blaulicht

Schwer verletzter Fußgänger

03.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Schwere Verletzungen hat sich am Mittwochabend ein 83-jähriger Fußgänger bei einem Unfall in der Leinfelder Straße zugezogen. Ein 42-Jähriger befuhr gegen 18.30 Uhr mit seinem VW Passat die Leinfelder Straße in Richtung Leinfelden. Auf Höhe von Gebäude 18 überquerte der 83-Jährige, etwa 50 Meter von einer Fußgängerampel entfernt, die Fahrbahn. Der VW-Lenker bemerkte ihn zu spät und erfasste ihn mit dem Fahrzeugeck. Durch den Stoß wurde der 83-Jährige auf den Gehweg geschleudert und schwer verletzt. Er kam in eine Stuttgarter Klinik. Am Auto entstand ein Schaden von rund 1000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Radler gegen geparktes Auto

FILDERSTADT (lp). Erhebliche Schnittverletzungen hat ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall an Himmelfahrt in Bernhausen erlitten. Der 29-Jährige befuhr kurz nach 12.30 Uhr mit seinem Fahrrad die Karlstraße in Richtung Nürtinger Straße. Auf Höhe eines Discounters prallte er so heftig gegen einen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen