Blaulicht

Schwäne ließen sich nicht stören

31.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Zwei Schwäne haben am Mittwochmorgen für ein kleines Verkehrschaos gesorgt. Die beiden hatten sich um 10.30 Uhr in der Kreuzung Ritter/Kiesstraße mitten auf der Fahrbahn niedergelassen. Sie scherten sich wenig um den starken Fahrzeugverkehr und ließen sich auch nicht mehr vertreiben. Der Tierrettung gelang es, die Schwäne gegen 10.45 Uhr wohlbehalten einzusammen und zu versorgen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

NÜRTINGEN (lp). In einer Flüchtlingsunterkunft in der Kanalstraße wurde am Dienstagabend, wie die Polizei mitteilt, ein 21-jähriger Tunesier von drei gambischen Staatsangehörigen zusammengeschlagen. Der Tunesier befand sich angeblich alleine in seinem Bett, als die drei alkoholisierten Gambier…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen