Blaulicht

Schutzhütte niedergebrannt

08.01.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FRICKENHAUSEN-LINSENHOFEN (lp). In der Nacht zum Donnerstag ist die Schutzhütte an der Grillstelle Trauf in Linsenhofen abgebrannt. Gegen 1.10 Uhr meldete ein Zeuge per Notruf Feuerschein im Gelände. Als eine Polizeistreife an der Grillstelle eintraf, stand die Schutzhütte voll in Brand. Die Feuerwehr löschte, dennoch brannte die Hütte völlig nieder, der Sachschaden wird auf rund 4000 Euro geschätzt. Zu den Verursachern liegen bislang keine Erkenntnisse vor. Offenbar wurde die Hütte absichtlich in Brand gesteckt. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon (0 70 22) 9 22 40 entgegen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Spielautomaten ausgeräumt

ALTBACH (lp). Ziemlich war ein Unbekannter, der zwischen Mittwoch, 22 Uhr, und Donnerstag, 9.30 Uhr, in eine Gaststätte in der Kirchstraße eingebrochen ist. Durch brachiales Aufwuchten einer Hintertür gelangte der Einbrecher in die Gasträume des Lokals. Dass er die Alarmanlage auslöste, störte…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen