Blaulicht

Schutzhütte niedergebrannt

08.01.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FRICKENHAUSEN-LINSENHOFEN (lp). In der Nacht zum Donnerstag ist die Schutzhütte an der Grillstelle Trauf in Linsenhofen abgebrannt. Gegen 1.10 Uhr meldete ein Zeuge per Notruf Feuerschein im Gelände. Als eine Polizeistreife an der Grillstelle eintraf, stand die Schutzhütte voll in Brand. Die Feuerwehr löschte, dennoch brannte die Hütte völlig nieder, der Sachschaden wird auf rund 4000 Euro geschätzt. Zu den Verursachern liegen bislang keine Erkenntnisse vor. Offenbar wurde die Hütte absichtlich in Brand gesteckt. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon (0 70 22) 9 22 40 entgegen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Rotlicht missachtet

NÜRTINGEN (lp). 9000 Euro Schaden ist bei einem Unfall am Mittwochabend zwischen Nürtingen und Zizishausen entstanden. Ein 22-Jähriger fuhr um 20.45 Uhr mit seinem Opel auf der Oberboihinger Straße vom Bahnhof kommend. An der Kreuzung mit der Rümelin-/Hochwiesenstraße fuhr er vermutlich bei Rot…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen