Blaulicht

Schülerin angefahren

14.04.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT-BERNHAUSEN (lp). Eine zirka 30-jahre alte Radfahrerin sucht die Polizei Filderstadt nach einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagmorgen, gegen 7.25 Uhr, auf der Talstraße, an der Kreuzung zur Tübinger Straße ereignet hat. Eine elfjährige Schülerin war auf dem Gehweg in Richtung Schule unterwegs, als sie plötzlich von hinten von der Radfahrerin angefahren wurde. Das Mädchen stürzte zu Boden und verletzte sich. Die Radlerin hielt auch kurz an, sprach mit dem Kind, fuhr dann jedoch einfach weiter ohne sich um das Mädchen zu kümmern. Das Kind wurde bei dem Unfall verletzt und musste ambulant ärztlich behandelt werden. Die Radfahrerin soll eine dunkle Jacke und eine Jogginghose getragen haben und Musik über Ohrstöpsel gehört haben. Zu ihrem Fahrrad liegt leider keine weitere Beschreibung vor. Hinweise bitte an die Polizei Filderstadt, Telefon: (07 11) 7 09 13.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

NÜRTINGEN (lp). In einer Flüchtlingsunterkunft in der Kanalstraße wurde am Dienstagabend, wie die Polizei mitteilt, ein 21-jähriger Tunesier von drei gambischen Staatsangehörigen zusammengeschlagen.

Der Tunesier befand sich angeblich alleine in seinem Bett, als die drei alkoholisierten…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen