Blaulicht

Schneller als die Polizei erlaubt

11.10.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Nicht schlecht staunten die Ordnungshüter, als sie am Sonntagabend auf der B 10 eine Geschwindigkeitsmessung durchführten. Gegen 23.40 Uhr war ein 19-Jähriger mit seinem Mercedes in Richtung Göppingen unterwegs. Auf Höhe der Sirnauer Brücke wurde er vom Laser mit einer Geschwindigkeit von 164 Stundenkilometer erfasst, obwohl auf dieser Strecke nur 80 erlaubt sind. Nach Abzug der Toleranz überschritt er die Höchstgeschwindigkeit um 84 Stundenkilometer, was ihm nun ein Bußgeld von 600 Euro, ein dreimonatiges Fahrverbot und zwei Punkte in Flensburg einbringen wird.

Bilderstrecken

Blaulicht

Ein Unfall kam nicht allein

NÜRTINGEN (lp). Ein 46-Jähriger hat am Montag kurz nach 22 Uhr in der Metzinger Straße bei der Kreuzung mit der Wörthbrücke einen Unfall verursacht. Mit einem Alkoholwert von knapp zwei Promille beschleunigte der Scirocco-Fahrer beim Umschalten der Ampel auf Grün so stark, dass er wegen der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen