Blaulicht

Schneller als die Polizei erlaubt

06.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DEIZISAU (lp). Bei einer Geschwindigkeitskontrolle am Samstag auf der Bundesstraße bei Deizisau wurden etliche Temposünder erfasst. Die Verkehrspolizei überwachte tagsüber die Verkehrsmoral von knapp 4500 Fahrzeugen auf der B 10 Höhe Deizisau. Innerhalb von fünf Stunden wurden rund 400 Geschwindigkeitsverstöße festgestellt. In 65 Fällen sehen die Fahrer Strafanzeigen mit empfindlich hohen Geldstrafen entgegen. In sieben Fällen führt die Geschwindigkeitsüberschreitung unweigerlich zu Fahrverboten. Den Vogel abgeschossen hat ein Autofahrer, der mit 182 statt der erlaubten 80 Stundenkilometer erwischt wurde.

Bilderstrecken

Blaulicht

Fahrer von US-Oldtimer gesucht

GROSSBETTLINGEN (lp). Um Hinweise zu einer nicht alltäglichen Verkehrsunfallflucht, hinter der noch erheblich mehr Verkehrsverstöße stecken könnten, bittet das Polizeirevier Nürtingen. Am Montag, gegen 16.15 Uhr, fuhr der Fahrer eines amerikanischen Oldtimers auf der Bundesstraße 313 von…

Weiterlesen

Gasflasche in Brand geraten

KIRCHHEIM (lp). Ein Sachschaden in Höhe von 4000 Euro ist am Montagnachmittag, gegen 17.45 Uhr, in der Friedrichstraße beim Brand einer Gasflasche entstanden. Ein Bewohner wollte mit einem Heizstrahler eine nasse Wand zwischen einem Schuppen und einer Garage trocknen. Glücklicherweise entdeckte…

Weiterlesen

In Café eingebrochen

ESSLINGEN (lp). In ein Café in der Sulzgrieser Straße ist in der Zeit zwischen Montagnachmittag, 16.30 Uhr, und Dienstagmorgen, 9 Uhr, eingebrochen worden. Der Täter öffnete gewaltsam das Fenster des Eisverkaufs und gelangte so ins Innere. Dort brach er drei Geldspielautomaten auf und erbeutete…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen