Blaulicht

Schmuck und Geld erbeutet

04.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Gleich zweimal wurde im Lauf des Dienstags in Kirchheim eingebrochen. In der Marktstraße gelangte zwischen 8 und 17.15 Uhr ein Dieb in die Wohnung im zweiten Obergeschoss. Dort durchwühlte er sämtliche Räume und entwendete Schmuck und teure Markenaccessoires. In der Donauschwabenstraße wurde am Dienstag zwischen 15.20 und 19.15 Uhr ebenfalls eingebrochen, die Täter versuchten vergeblich die Eingangstür aufzuhebeln. Da dies misslang, verschafften sie sich über ein Fenster Zugang zum Haus und entwendeten Bargeld in unbekannter Höhe. In beiden Fällen kann zu Sachschäden und Wert der Beute noch nichts gesagt werden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Junger Radler brach den Arm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei radfahrende Kinder sind am Donnerstag kurz vor 16.30 Uhr in der Martin-Luther-Straße zusammengestoßen. Die beiden zwölf Jahre alten Jungs fuhren nebeneinander in Richtung Ortsmitte, als sich die Fahrradlenker verhakten. Einer der beiden stürzte auf die Fahrbahn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen