Blaulicht

Schleifmaschine brannte

13.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OBERBOIHINGEN (lp). Der Brand einer Maschine hat am Dienstagmorgen für einen Großeinsatz der Rettungskräfte in der Stattmannstraße gesorgt. Gegen 6.30 Uhr kam es vermutlich aufgrund eines technischen Defekts zu einer Verpuffung und in der Folge zum Brand einer Kegelradschleifmaschine in der Verzahnerei einer Firma. Mitarbeiter versuchten erfolglos selbst das Feuer zu löschen, dann verließen sie das Gebäude. Der Feuerwehr, die mit neun Fahrzeugen und 50 Mann angerückt war, gelang es, ein Ausbreiten der Flammen zu verhindern. An der Maschine dürfte ein Schaden in Höhe von mehreren Hunderttausend Euro entstanden sein.

Bilderstrecken

Blaulicht

Kurze Abwesenheit genutzt

KIRCHHEIM (lp). Unbekannte sind am helllichten Dienstag in ein Wohnhaus im Max-Reger-Weg eingedrungen, zwischen 13.30 Uhr und 14.45 Uhr stemmten sie die Haustür auf und durchsuchten während einer kurzen Abwesenheit der Bewohner das ganze Haus. Möglicherweise wurden die Bewohner beim Verlassen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen