Blaulicht

Schlägerei in Gaststätte

12.08.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Als am frühen Freitagabend der Wirt einer Gaststätte einem bereits stark alkoholisierten 29-jährigen Nürtinger den Ausschank alkoholischer Getränke verwehrte, begann dieser auf ihn einzuschlagen. Nachdem der Wirt sich zur Wehr setzte, wurde er von zwei Begleitern des Täters ebenfalls angegriffen. Auch als der Wirt bereits am Boden lag, wurde er mit Fäusten weiter traktiert. Mehrere zur Hilfe eilende Gäste und Mitarbeiter wurden von dem Trio auch körperlich angegangen. Zeugen, die den Vorfall beobachtet hatten, verfolgten die Täter, sodass zwei von ihnen im Bereich der Jägerstraße festgenommen werden konnten. Der dritte Täter konnte unerkannt entkommen. Die beiden festgenommenen Männer standen deutlich unter Alkoholeinfluss. Die Personen stehen auch im Verdacht, gegen 19.40 Uhr in Nürtingen am Schillerplatz Passanten beleidigt und ein Verkehrszeichen beschädigt zu haben. Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Nürtingen unter der Telefonnummer (0 70 22) 9 22 40 zu melden. Die beiden Festgenommen verbrachten die Nacht zur Ausnüchterung im Polizeigewahrsam.

Bilderstrecken

Blaulicht

Bedudelt geradelt

WEILHEIM (lp). Ein betrunkener Radfahrer ist am frühen Dienstagmorgen gegen 1.15 Uhr von einer Streife des Polizeireviers Kirchheim aus dem Verkehr gezogen worden. Der 48-Jährige fiel den Beamten auf, weil er ohne Licht auf der Kirchheimer Straße in Weilheim unterwegs war. Bei der Kontrolle…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen