Blaulicht

Schlägerei in der Innenstadt

25.08.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Aus bislang unbekannten Gründen ist es am Donnerstagabend zu einem Disput zwischen zwei Personengruppen in der Nürtinger Apothekerstraße gekommen. Offenbar waren drei Flüchtlinge mit zwei Unbekannten in Streit geraten, woraufhin es zu einer Auseinandersetzung kam. Ein 22-jähriger Flüchtling wurde währenddessen offenbar leicht an der Hand verletzt. Eine örtliche Fahndung nach den weiteren Beteiligten verlief ohne Ergebnis. Diese wurden als 35 bis 40 Jahre alte Männer, beide blond und bekleidet mit dunklen Hosen und Bomberjacken, beschrieben. Das Polizeirevier Nürtingen hat die Ermittlungen zum genauen Hergang und den Hintergründen aufgenommen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Widersprüchliche Aussagen

PLOCHINGEN (lp). Am Samstag gegen 8.50 Uhr hat sich am Übergang der B 313 in die B 10 in Fahrtrichtung Esslingen ein Verkehrsunfall ereignet, über dessen Ablauf widersprüchliche Angaben gemacht wurden. Nach den Ermittlungen der Polizei befuhren ein Audi A 6 und ein VW Touareg hintereinander die…

Weiterlesen

Pedelec-Fahrer übersehen

WENDLINGEN (lp). Zu einem Unfall zwischen einem Lastwagen und einem Pedelec-Fahrer ist es am Samstag gegen 9.20 Uhr in Wendlingen an der Einfahrt von der Heinrich-Otto-Straße in die Bahnhofstraße gekommen. Ein 49-jähriger polnischer Lastwagen-Fahrer befuhr die Heinrich-Otto-Straße und wollte…

Weiterlesen

Vier Verletzte nach Unfall

ESSLINGEN (lp). Zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer und zwei leicht verletzten Personen ist es am Samstagvormittag gegen 11.20 Uhr auf der Landesstraße 1150 auf Höhe Weißer Stein gekommen.

Eine 38-jährige BMW-Fahrerin aus Esslingen wollte von Aichwald kommend auf die Landesstraße 1150…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen