Blaulicht

Schäden durch Feuerwerkskörper

11.11.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DETTINGEN (lp). Auf mindestens 5000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den Unbekannte am vergangenen Wochenende an der Schule im Rauberweg angerichtet haben. Als am Montag von Mitarbeitern der Schule starke Eindellungen bei den Türgriffen an der zweiflügeligen Haupteingangstür bemerkt worden waren, ging man zunächst von Beschädigungen durch einen Steinwurf aus. Eine genauere Untersuchung durch die Polizei zeigte aber, dass der Schaden durch einen vermutlich selbst gebastelten Feuerwerkskörper verursacht wurde. Hierbei wurde die Verriegelung der Türe so stark beschädigt, dass die Türen möglicherweise komplett ausgetauscht werden müssen. Im Rahmen der polizeilichen Ermittlungen wurde bekannt, dass ebenfalls am vergangenen Wochenende der Mülleimer an einer Bushaltestelle in der Kirchheimer Straße durch einen selbstgebastelten Feuerwerkskörper beschädigt wurde. Die Polizei Kirchheim sucht nun nach Zeugen und bittet unter Telefon (0 70 21) 50 10 um Hinweise zu dem oder den Unbekannten.

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit mit übler Folge

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Es sollte ein geselliger Abend werden, den ein 19Jähriger mit Freunden in einem Echterdinger Lokal verbringen wollte. Am Sonntagmorgen gegen 2 Uhr gerieten die Freunde indes nach dem Konsum von Alkohol in Streit, woraufhin der junge Mann erbost die Örtlichkeit…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen