Blaulicht

Sattelzug verstreut Getreide

30.09.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

STUTTGART (lp). Zentnerweise Getreide verteilten sich am Mittwoch gegen 16.20 Uhr auf der Autobahn zwischen den Anschlussstellen Stuttgart-Möhringen und -Degerloch und führten zu einem Stau von mehreren Kilometern. Vermutlich hatte ein 64-Jähriger den Schließzustand einer Ladeluke seines Sattelzugs nicht ausreichend überprüft, diese öffnete sich während der Fahrt. Über mehrere hundert Meter ergoss sich das Korn auf die Fahrbahn, worauf die rechte und mittlere Spur gesperrt werden mussten. Die Autobahnmeisterei Herrenberg rückte mit einer großen Kehrmaschine aus und beseitigte das Getreide. Gegen 18.15 Uhr konnte zunächst der mittlere Fahrstreifen wieder freigegeben werden, kurz nach 19 Uhr war die gesamte Fahrbahn geräumt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Warnung vor Betrügern

FILDERSTADT (pm). Die Filderstadtwerke und die Stadtverwaltung Filderstadt teilen mit, dass derzeit Unbekannte in ihrem Namen bei privaten Haushalten anriefen, um Stromlieferungen anzubieten. Weder Filderstadtwerke noch Stadtverwaltung hätten mit diesen Anrufen etwas zu tun. Sie warnen davor,…

Weiterlesen

Kupferdieb festgenommen

NEUHAUSEN (lp). Am frühen Donnerstagmorgen fiel einer Polizeistreife gegen 4 Uhr in der Esslinger Straße ein Ford Transit mit zwei Männern auf. Bei der Überprüfung des Fahrzeugs flüchtete einer der beiden sofort. Im Inneren des Transporters fanden die Polizeibeamten eine mehrere hundert Kilo…

Weiterlesen

Passanten angepöbelt

PLOCHINGEN (lp). Ein alkoholisierter 35-Jähriger hat am Mittwochnachmittag zunächst Passanten in der Plochinger Innenstadt angepöbelt und später einen Polizeibeamten leicht verletzt. Der polizeibekannte Mann war bereits gegen 16.30 Uhr durch aggressives Betteln in der Innenstadt aufgefallen.…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen