Blaulicht

Sattelzug verstreut Getreide

30.09.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

STUTTGART (lp). Zentnerweise Getreide verteilten sich am Mittwoch gegen 16.20 Uhr auf der Autobahn zwischen den Anschlussstellen Stuttgart-Möhringen und -Degerloch und führten zu einem Stau von mehreren Kilometern. Vermutlich hatte ein 64-Jähriger den Schließzustand einer Ladeluke seines Sattelzugs nicht ausreichend überprüft, diese öffnete sich während der Fahrt. Über mehrere hundert Meter ergoss sich das Korn auf die Fahrbahn, worauf die rechte und mittlere Spur gesperrt werden mussten. Die Autobahnmeisterei Herrenberg rückte mit einer großen Kehrmaschine aus und beseitigte das Getreide. Gegen 18.15 Uhr konnte zunächst der mittlere Fahrstreifen wieder freigegeben werden, kurz nach 19 Uhr war die gesamte Fahrbahn geräumt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Unfall bei einer Einsatzfahrt

WEILHEIM (lp). Zeugen sucht die Verkehrspolizei Esslingen zu einem Unfall am Montagnachmittag an der Einmündung Tobelwasen in die Zeller Straße. Der 28 Jahre alte Lenker eines VW Polo wollte gegen 15.30 Uhr vom Tobelwasen kommend bei Grün nach links in die Zeller Straße Richtung Weilheim…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen