Blaulicht

Sattelzug rast in Baustelle

22.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WEILHEIM (lp). Am Dienstag gegen 15.45 Uhr ereignete sich auf der A 8 in Richtung München ein Verkehrsunfall. Eine Baufirma hatte mit einer Absperrwand, die als Anhänger an einen Lkw gekoppelt war, eine Baustelle auf dem rechten Fahrstreifen abgesichert. Ein slowenischer Sattelzug-Lenker schaffte es nicht mehr rechtzeitig, den Fahrstreifen zu wechseln. Der 25-Jährige fuhr gegen den Sicherungshänger, der Aufprall war so heftig, dass ein Trümmerfeld von rund 100 Meter Länge entstand. Im Lkw vor dem Anhänger saß noch der 33-jährige Fahrer, der durch den Unfall leicht verletzt wurde. Während der Unfallaufnahme und Reinigung der Fahrbahn wurde der rechte und der mittlere Fahrstreifen gesperrt. Der Gesamtschaden wird auf rund 80 000 Euro geschätzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Alkoholisiert und ohne Licht

ESSLINGEN (lp). Ein BMW fiel am Donnerstagmorgen einer Streife der Esslinger Polizei in der Berliner Straße auf, weil er ohne Licht unterwegs war. Er war gegen 2.45 Uhr vom Hauptbahnhof eingefahren und auffallend langsam und in Schlangenlinien auf der Berliner Straße unterwegs. Die Ordnungshüter…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen