Blaulicht

Sattelzüge auf der A 8 zusammengestoßen

29.09.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Mittwoch gegen 8.45 Uhr fuhr ein 29-jähriger Sattelzuglenker auf der A 8 in Richtung Stuttgart. Auf Höhe der Anschlussstelle Wendlingen fuhr er nahezu ungebremst auf den Sattelzug eines 41-Jährigen auf. Durch den Aufprall wurde der 29-Jährige auf die Fahrbahn geschleudert, er erlitt dabei schwere Verletzungen und wurde ins Krankenhaus gebracht. Der 41-Jährige blieb unverletzt. An beiden Sattelzügen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 70 000 Euro. Die Feuerwehr war mit vier Fahrzeugen und 14 Mann im Einsatz. Zur Bergung und Sicherung mussten der rechte und der mittlere Fahrstreifen gesperrt werden. Der Verkehr staute sich auf eine Länge von bis zu elf Kilometer. lp/Foto: SDMG/Woelfl

Bilderstrecken

Blaulicht

Streit in Flüchtlingsunterkunft

NÜRTINGEN (lp). In einer Flüchtlingsunterkunft in der Kanalstraße wurde am Dienstagabend, wie die Polizei mitteilt, ein 21-jähriger Tunesier von drei gambischen Staatsangehörigen zusammengeschlagen. Der Tunesier befand sich angeblich alleine in seinem Bett, als die drei alkoholisierten Gambier…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen