Blaulicht

Säugling nicht gesichert

28.06.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT-SIELMINGEN (lp). Am Donnerstagabend wurde eine Autofahrerin im Rahmen einer Routinekontrolle gegen 19.15 Uhr in der Nähe des Verkehrsübungsplatzes zwischen Sielmingen und Wolfschlugen angehalten. Im Fond des von der 64 Jahre alten Frau gelenkten Pkw waren ihre 36-jährige Tochter und deren fünf Monate altes Enkelkind. Die Tochter hielt den Säugling während der Autofahrt nur im Arm. Mutter und Kind durften noch eine kurze Zeit zusammen mit der Polizei am Kontrollort verbleiben, während die Oma umkehren und die zu Hause gebliebene Babyschale für den sicheren Transport holen musste.

Bilderstrecken

Blaulicht

Fußgängerin angefahren

NÜRTINGEN (lp). Ein 44-jähriger Fahrer eines VW Transporters hat am Donnerstagmorgen auf dem Fußgängerüberweg am Kreisverkehr in der Rümelinstraße eine Fußgängerin angefahren. Der VW Fahrer war gegen 6.40 Uhr im Kreisverkehr stadtauswärts unterwegs und übersah beim Ausfahren die 20-Jährige, die…

Weiterlesen

Stoppschild missachtet

WERNAU (lp). Auf eine Vorfahrtsmissachtung ist ein Verkehrsunfall zurückzuführen, der sich am Donnerstagvormittag bei Wernau ereignet hat. Ein 52-jähriger Mercedes-Fahrer fuhr gegen 9.20 Uhr von der Bundesstraße 313 an der Abfahrt Wernau ab. Die anschließende Kreuzung mit der Kirchheimer Straße…

Weiterlesen

Einbruch in Wohnhaus

OBERBOIHINGEN (lp). Diebe sind in der Zeit zwischen Freitag 20 und Mittwoch 19.30 Uhr in ein leerstehendes Einfamilienhaus in einer Seitenstraße des Marbachwegs eingestiegen. Nachdem sie die Hauseingangstür aufgebrochen hatten, durchwühlten die Täter Schränke und Schubladen im ganzen Haus. Ob…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen