Blaulicht

Sachschaden war erheblich

15.07.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

UNTERENSINGEN (lp). Auf 10 000 Euro wird der Sachschaden infolge eines Unfalls am Montag kurz vor 19 Uhr geschätzt. Eine 26-jährige Opelfahrerin aus Simmozheim fuhr auf der Bergstraße in Richtung Schulstraße. Sie fuhr in die Kreuzung ein, ohne auf den auf der Schulstraße von rechts kommenden vorfahrtsberechtigten Mercedes eines 42-Jährigen zu achten. Die Fahrzeuge krachten zusammen, verletzt wurde zum Glück niemand. Beide Autos konnten nach der Unfallaufnahme trotz der erheblichen Schäden weiterfahren.

Bilderstrecken

Blaulicht

Sechs Verletzte bei Auffahrunfall

NEUHAUSEN (lp). Eine kurze Unachtsamkeit war Ursache für einen Unfall am Montag gegen 14.20 Uhr auf der Plieninger Straße auf Höhe der Einmündung zur Scharnhäuser Straße. Ein 82-jähriger Stuttgarter fuhr mit seinem Ford Mondeo auf der Plieninger Straße in Richtung Scharnhäuser Straße und…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen