Blaulicht

Rutschpartie auf Sommerreifen

30.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (lp). Warum Sommerreifen bei derzeitigen Witterungsverhältnissen verboten sind, hat am Sonntagmorgen, gegen 10.30 Uhr, ein 22-jähriger Wendlinger erfahren. Er fuhr mit seinem Opel Corsa auf der Kirchheimer Straße in Richtung Ulmer Straße. An der Einmündung zum alten Sportplatz kam er auf der schneeglatten Fahrbahn ins Rutschen. Er überfuhr ein Verkehrszeichen und schlitterte anschließend in den Straßengraben. Verletzt wurde zum Glück niemand, allerdings entstand ein Sachschaden von rund 2500 Euro. Ihn erwarten jetzt ein saftiges Bußgeld und Punkte in Flensburg, auch seine Versicherung dürfte Einwände haben.

Bilderstrecken

Blaulicht

Nach Unfall geflüchtet

HÜLBEN (lp). Nach einem dunklen oder schwarzen Pkw, möglicherweise einem Mazda, Seat oder ähnlichem Fahrzeugtyp, fahndet die Verkehrspolizei nach einem Verkehrsunfall, der sich am Donnerstagabend, gegen 21.40 Uhr auf der L  250, kurz vor Hülben ereignet hat. Der Fahrer eines Milchtankfahrzeuges…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen