Blaulicht

Rückstau nach Unfall auf der B 10

24.06.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Bei einem Unfall auf der B 10 wurden am Dienstag gegen 7.30 Uhr mehrere Personen, darunter ein drei Jahre altes Kind, verletzt. Eine 23-jährige Frau fuhr mit ihrem Smart auf dem linken Fahrstreifen der Bundesstraße von Esslingen in Richtung Stuttgart, als kurz vor der Ausfahrt Mettingen der Verkehr ins Stocken kam . Der 26 Jahre alte Lenker eines Ford Fiesta hinter ihr reagierte nicht und fuhr auf. Der Smart schleuderte auf den rechten Fahrstreifen und stieß dort mit einem Opel Astra zusammen. Dabei wurden die 23-jährige Smart-Lenkerin, der 32 Jahre alte Opel-Lenker sowie ein im Opel mitfahrendes Mädchen leicht verletzt. Das Mädchen soll eine Nacht zur Beobachtung im Krankenhaus bleiben. Der Sachschaden beträgt rund 8000 Euro. Alle am Unfall beteiligten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Durch den starken Berufsverkehr entwickelte sich ein Rückstau bis Plochingen. Die Polizei leitete den Verkehr an der Unfallstelle vorbei.

Bilderstrecken

Blaulicht

Alkoholisiert und ohne Licht

ESSLINGEN (lp). Ein BMW fiel am Donnerstagmorgen einer Streife der Esslinger Polizei in der Berliner Straße auf, weil er ohne Licht unterwegs war. Er war gegen 2.45 Uhr vom Hauptbahnhof eingefahren und auffallend langsam und in Schlangenlinien auf der Berliner Straße unterwegs. Die Ordnungshüter…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen