Blaulicht

Rücksichtsloser Drängler

18.10.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zu einer Straßenverkehrsgefährdung kam es am Samstag kurz vor 14 Uhr auf der B 27. Ein von Stuttgart in Richtung Tübingen fahrender Lenker eines blauen Citroën mit Konstanzer Zulassung verhielt sich mehr als rücksichtslos. Auf Höhe Echterdingen bedrängte er einen BMW X5 auf der linken Fahrspur. Mehrfach wechselte der Unbekannte hinter dem BMW die Fahrspuren und fuhr dem BMW über längere Zeit dicht auf. Schließlich drängelte der Citroën-Lenker zwischen dem BMW auf der linken Fahrspur und einem unbekannten Fahrzeug auf der rechten Fahrspur hindurch. Diese rücksichtslose Fahrweise setzte sich bis nach der Anschlussstelle Flughafen fort. Dort überholte der Citroën-Lenker verbotenerweise rechts und bremste den BMW-Lenker aus. Offenbar haben die riskanten Drängeleien bereits bei Stuttgart-Möhringen, Höhe Kongresszentrum, ihren Anfang genommen. Die Polizei sucht unter Telefon (07 11) 7 09 13 Verkehrsteilnehmer, welche die Vorgänge gesehen haben, insbesondere wird der Fahrer des zweiten überholten Pkw gebeten, sich zu melden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Dem Radler Vorfahrt genommen

WENDLINGEN (lp). 4000 Euro Schaden entstand am Dienstagmorgen in Wendlingen, als ein Autofahrer einen vorfahrtsberechtigten Radfahrer übersehen hat. Ein 64-Jähriger befuhr mit seinem Skoda kurz nach 7.30 Uhr die Küferstraße in Richtung Ulmer Straße. An der Einmündung übersah er den 50-jährigen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen