Blaulicht

Rowdies auf Rollern

17.07.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei Unbekannte fuhren mit ihren Rollern gegen 18 Uhr auf der Rohrer Straße so dicht an das Fahrrad eines zwölfjährigen Jungen, dass dieser aus dem Gleichgewicht gebracht wurde. Offenbar hatten sie zuvor ihre Roller beschleunigt, nahmen „Anlauf“ und fuhren dann ganz dicht an dem Geschädigten vorbei. Zu Fall kam der Junge nicht. In seiner Befragung er an, dass die beiden Rollerfahrer während des Vorbeifahrens gegen sein Fahrrad geschlagen oder getreten hätten. Eine 42-jährige Frau fuhr hinter den beiden Rollern und dem Jungen. Durch das Manöver der Rollerfahrer musste der junge Radfahrer absteigen und die Frau stark bremsen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Nach der Tat jubelten und klatschten die beiden Beschuldigten. Ein Roller wird beschrieben als orange lackiert, Fahrer mit Parka bekleidet, schwarze Haare und bräunliche Haut. Der zweite Roller sei silber/grau und der Fahrer mit einer Jeansjacke und Armeehose sowie weißen Turnschuhen mit blauen Streifen bekleidet gewesen. Der Helm dieses Fahrers sei ebenfalls silber/grau mit rotem Muster. Hinweise auf die Fahrer nimmt die Polizei Filderstadt unter Telefon (07 11) 7 09 13 entgegen.

Bilderstrecken

Blaulicht

Rotlicht missachtet

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Der Fahrer eines Klein-Lkw hat am Dienstagnachmittag eine rote Ampel übersehen und dadurch einen Verkehrsunfall verursacht. Der 42-Jährige war kurz nach 14.30 Uhr mit seinem Ford Transit auf der K 1255 vom Airfield herkommend in Richtung Stetten unterwegs. An der…

Weiterlesen

In Wohnung eingestiegen

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Einbrecher sind am Dienstagabend in die Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in der Grimmstraße eingestiegen. Über ein gekipptes Fenster hatten sich die Täter in der Zeit zwischen 18 und 22.15 Uhr Zugang verschafft. Die Langfinger durchsuchten alle Zimmer der…

Weiterlesen

Lkw blieb auf Bahngleis stehen

NÜRTINGEN (lp). Dank funktionierender Warnhinweise und eines aufmerksamen Zugführers hat es am Montagnachmittag keine Kollision zwischen der Neuffener Tälesbahn und einem auf den Schienen stehenden Sattelzug gegeben. Ein 34-Jähriger befuhr kurz nach 15 Uhr mit dem Lkw die Metaboallee und wollte…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen