Blaulicht

Rotlicht übersehen

09.06.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Durch eine kurze Unachtsamkeit kam es am Montagnachmittag zu einem folgenreichen Verkehrsunfall in der Kirchheimer Innenstadt. Eine 57-Jährige fuhr gegen 17 Uhr mit ihrem Opel Zafira auf der Schöllkopfstraße in Richtung Gaiserplatz. An der Einmündung mit der Ziegelstraße übersah sie die rote Ampel und kollidierte mit dem von der Ziegelstraße her nach links einbiegenden Transporter eines 18-Jährigen. Ihr Opel prallte ab, überfuhr eine bepflanzte Fahrbahnabtrennung und stieß frontal gegen den auf der Gegenfahrbahn fahrenden Geländewagen eines 32-Jährigen. Offenbar wurde niemand verletzt. Zwei Fahrzeuge mussten jedoch abgeschleppt werden, der Schaden beträgt circa 16 000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Schlägerei am Sportplatz

BEUREN (lp). Eine Schlägerei gabe es am Freitag um 23.25 Uhr auf dem Festgelände Lettenwäldle beim Sportplatz. Nach Verlassen des Festgeländes wurden drei junge Leute im Alter von 17, 18 und 21 Jahren beim Einsteigen in ihr Auto auf dem rückseitigen Parkplatz von Insassen des danebenstehenden…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen