Blaulicht

Rotlicht missachtet: Traktor prallt gegen Pkw und kippt um

26.08.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Einen heftigen Zusammenstoß zwischen einem Traktor und einem Pkw gab es am Samstagnachmittag in Nürtingen an der Einmündung der Südumgehung in die B 313. Ein 47-Jähriger aus Filderstadt, der mit seinem Traktor von Grafenberg in Richtung Nürtingen fuhr, missachtete nach Angaben der Polizei das Rotlicht der Ampel. Er krachte auf der Kreuzung gegen den Nissan, der von einem 24-Jährigen aus Großbettlingen gelenkt wurde. Durch den Aufprall kippte der Traktor um und das Gespann blockierte einen Teil der Fahrbahn. Beide Fahrer wurden leicht verletzt, der Traktor-Fahrer kam ins Krankenhaus, konnte dieses nach ambulanter Versorgung aber wieder verlassen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 21 000 Euro. Die Feuerwehr Nürtingen war mit zwei Fahrzeugen und sechs Einsatzkräften an der Unfallstelle, um auslaufende Betriebsstoffe zu binden. Zur Bergung des Traktors musste ein Mobilkran eingesetzt werden. Auf Grund geringen Verkehrsaufkommens kam es laut Polizei trotz Teilsperrung kaum zu Verkehrsbeeinträchtigungen. rik/lp/Foto: Jüptner

Bilderstrecken

Blaulicht

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen