Blaulicht

Rollerlenkerin leicht verletzt

01.04.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Leicht verletzt wurde eine Rollerlenkerin bei einem Unfall am Donnerstagmorgen, als ihr ein Autofahrer die Vorfahrt nahm. Der 67-Jährige befuhr mit seinem Skoda gegen 7.15 Uhr die Carl-Benz-Straße und übersah an der Kreuzung mit der Max-Eyth-Straße die 50-jährige Rollerlenkerin im Kreisverkehr. Diese wurde in eine Klinik gebracht. Der Schaden an den Fahrzeugen beträgt etwa 3800 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Zwei Autos aufeinander geschoben

KÖNGEN (lp). Unachtsamkeit ist die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Donnerstag gegen 16.40 Uhr, auf der Bahnhofstraße in Köngen ereignet hat.

Ein 88-jähriger Mann war mit seinem Audi A4 auf der Bahnhofstraße in Richtung Wendlingen unterwegs. An der Kreuzung zur Wertstraße…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen