Blaulicht

Rollerfahrerin zu Fall gebracht

11.10.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Eine 22 Jahre alte Rollerfahrerin ist am Sonntagnachmittag einem Zusammenstoß mit einem Pkw gerade noch ausgewichen. Die junge Frau war gegen 16.40 Uhr mit ihrer Vespa auf der Flughafenstraße in Richtung Filderstadt unterwegs, als eine neben ihr fahrende 47 Jahre alte Lenkerin eines Dacia unachtsam den Fahrstreifen wechselte. Die Roller-Lenkerin wich zur Seite aus und konnte einen Zusammenstoß gerade noch verhindern, stürzte dabei aber und verletzte sich leicht. Die Verletzte wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Am Motorroller entstand ein Schaden von rund 1000 Euro.

Bilderstrecken

Blaulicht

Sechs Verletzte bei Auffahrunfall

NEUHAUSEN (lp). Eine kurze Unachtsamkeit war Ursache für einen Unfall am Montag gegen 14.20 Uhr auf der Plieninger Straße auf Höhe der Einmündung zur Scharnhäuser Straße. Ein 82-jähriger Stuttgarter fuhr mit seinem Ford Mondeo auf der Plieninger Straße in Richtung Scharnhäuser Straße und…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen