Blaulicht

Rollerfahrerin schwer verletzt

23.04.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT-SIELMINGEN (lp). Eine 49-jährige Filderstädterin war kurz nach 17 Uhr mit ihrem Chrysler Voyager auf der Hindenburgstraße unterwegs. An der Kreuzung zur Sielminger Hauptstraße kollidierte sie beinahe mit einer 73-jährigen Rollerfahrerin. Nur durch eine Notbremsung konnte die Rollerfahrerin eine Kollision vermeiden. Sie verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug, stürzte und wurde vom Chrysler erfasst. Die 73-Jährige, die außer einem Helm keinerlei Schutzkleidung trug, wurde dabei schwer verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf circa 1000 Euro beziffert.

Bilderstrecken

Blaulicht

Polizisten beleidigt und bedroht

FRICKENHAUSEN (lp). In der Ausnüchterungszelle endete der Kneipenbesuch für zwei 33 und 35 Jahre alte Männer, die am Dienstag gegen 0.30 Uhr mit dem Wirt einer Gaststätte in der Hauptstraße Streit angefangen hatten. Beide hatten ausgiebig gezecht und legten sich mit dem Wirt an, weil dieser den…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen