Blaulicht

Rollerfahrerin schwer verletzt

23.04.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT-SIELMINGEN (lp). Eine 49-jährige Filderstädterin war kurz nach 17 Uhr mit ihrem Chrysler Voyager auf der Hindenburgstraße unterwegs. An der Kreuzung zur Sielminger Hauptstraße kollidierte sie beinahe mit einer 73-jährigen Rollerfahrerin. Nur durch eine Notbremsung konnte die Rollerfahrerin eine Kollision vermeiden. Sie verlor die Kontrolle über ihr Fahrzeug, stürzte und wurde vom Chrysler erfasst. Die 73-Jährige, die außer einem Helm keinerlei Schutzkleidung trug, wurde dabei schwer verletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf circa 1000 Euro beziffert.

Bilderstrecken

Blaulicht

Betrunken geflüchtet

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zu einem Auffahrunfall kam es am Samstag kurz vor Mitternacht auf der B 27 auf Höhe der Ausfahrt Echterdingen. Der 63-jährige Fahrer eines VW Touran fuhr ordnungsgemäß auf der rechten Fahrspur in Richtung Tübingen, als sich von hinten mit deutlich höherer…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen