Blaulicht

Rollerfahrer stürzt

27.08.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Weil ihm während der Fahrt plötzlich schwindlig geworden ist, hat ein 43-jähriger Motorrollerfahrer am Donnerstagmorgen die Herrschaft über sein Zweirad verloren und ist gestürzt. Kurz nach acht Uhr war der Mann auf der Stuttgarter Straße vom Bahnhof kommend in Richtung Wendlingen unterwegs. Bei dem Sturz erlitt der 43-Jährige glücklicherweise nur leichte Verletzungen. Andere Verkehrsteilnehmer waren nicht beteiligt. Der Rollerfahrer wurde anschließend vom Rettungsdienst für weitere Untersuchungen in eine Klinik eingeliefert. An seinem Piaggio-Roller entstand geringfügiger Sachschaden.

Bilderstrecken

Blaulicht

Von der Fahrbahn abgekommen

FILDERSTADT (lp). Totalschaden in Höhe von 5000 Euro ist am Dienstagvormittag bei einem Verkehrsunfall entstanden. Eine 40-Jährige war um 11.50 Uhr mit ihrem Peugeot von der B 27 kommend auf die B 312 in Richtung Reutlingen gefahren. Kurz nach der Unterführung der B 27 verlor sie die Kontrolle…

Weiterlesen

Brennender Müllcontainer

ESSLINGEN (lp). Wegen eines brennenden Müllcontainers sind Feuerwehr und Polizei am Dienstagabend zu einer Wohnanlage in der Wäldenbronner Straße ausgerückt. Anwohner hatten den Brand des bei der Müllentsorgungsstation des Mehrfamilienhauses stehenden Containers entdeckt und die Feuerwehr…

Weiterlesen

Hoher Schaden bei Wildunfall

ESSLINGEN (lp). Ein Schaden in Höhe von 10 000 Euro ist am Mercedes eines 52-Jährigen am Dienstagabend bei einem Wildunfall entstanden. Der Mann befuhr um 19.30 Uhr die L 1150 zwischen Rotem Kreuz und Weißem Stein, als ihm ein Wildschwein vor das Auto lief. Der Fahrer hatte laut Polizei keine…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen