Blaulicht

Rollerfahrer schwer verletzt

13.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Am Montag kurz vor 13 Uhr wurde auf der Adenauerbrücke ein 65 Jahre alter Mann beim Zusammenstoß seines Motorrollers mit einem Pkw schwer verletzt. Ein 28-Jähriger lenkte seinen Mercedes B-Klasse von der Ulmer Straße in Richtung Berkheim. Von der Adenauerbrücke wollte er nach links in die Inselstraße abbiegen. In der Gegenrichtung zur Ulmer Straße staute sich der Verkehr. Ein Autofahrer dort hielt den Einmündungsbereich zur Inselstraße frei. Der Mercedes-Fahrer bog ohne ausreichend auf den Verkehr auf der Gegenfahrspur zu achten in Richtung Inselstraße ab. Ein aus Richtung Berkheim heranfahrender 65-jähriger Rollerfahrer hatte keine Chance und prallte ungebremst in die Seite des querenden Mercedes und stürzte über diesen auf die Fahrbahn. Nicht ansprechbar und mit schweren Verletzungen wurde er ins Krankenhaus gebracht. Offenbar besteht keine Lebensgefahr. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden, der Sachschaden wird auf 8000 Euro geschätzt.

Bilderstrecken

Blaulicht

Mit Hubschrauber in die Klinik

NECKARTENZLINGEN (lp). Am Freitag gegen 16.45 Uhr befuhr ein 29-Jähriger mit seinem Klein-Lkw die Landesstraße von Bempflingen Richtung Neckartenzlingen. Zwischen den beiden Ortschaften wollte er nach links auf einen Wirtschaftsweg einbiegen. Zum gleichen Zeitpunkt überholte ein nachfolgender…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen